IBU Coswig

Ingenieurbüro für Baugrund und Umwelttechnik

Deutsche Bahn: Ausbaustrecke Berlin - Rostock

Geotechnische Fachbaubegleitung, Bauherrenberatung

Der im Sommer 2013 fertiggestellte Abschnitt der Ausbaustrecke zwischen Nassenheide und Löwenberg (nördlich von Berlin) führt über insgesamt drei Moorgebiete. Diese Böden (Torf und Mudde) wurden für die Bauwerks- und Verkehrslasten und höhere Streckengeschwindigkeiten verstärkt. Die Stabilisierung erfolgte mit über 7.000 Stahlbetonrammpfählen, auf denen der Gleiskörper aufgelagert ist. IBU Coswig war für die geotechnischen Fachbaubegleitung vor Ort verantwortlich.

Auftraggeber: Baugrund Dresden Ingenieurgesellschaft mbH